bild

bild bild bild bild
bild

Gemeinnützige Organisationen und Initiativen haben auf der Drehscheibe Nachhaltigkeit die Möglichkeit, sich vorzustellen und neueste Nachrichten zu verbreiten.
Wollen Sie Ihre Organisation vorstellen?
Dann klicken Sie bitte hier.
Besuchen Sie auch die Gruppe
„nachhaltig und gemeinnützig“ auf der Drehscheibe Nachhaltigkeit 2.0.

TatenDrang e.V.

TatenDrang e.V.


Unsere Organisation:

TatenDrang e.V. ist ein 2011 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel gegründeter, gemeinnütziger Verein, der Bildung für nachhaltige Entwicklung auf methodisch vielfältige Weise durch pädagogische Projekte, Lehrgänge, Tagungen und Workshops fördert.

Der Grund:

Die Brundtland-Kommission (WCED) 1987 stellte fest:
Eine unveränderte Fortsetzung der bisherigen industriegesellschaftlichen Lebens- und Wirtschaftsweise wird in Zukunft zu einer dramatischen Zunahme von ökologischen Risiken, ökonomischen Disparitäten und sozialer Ungerechtigkeit führen.
Benötigt wird eine der Zukunft zugewandte und für Veränderungen offene Sichtweise, die durch das Zusammendenken von Ökologie, Ökonomie und Sozialem geprägt ist.

Unsere Grundlage:

Am 20. Dezember 2002 beschloss die Vollversammlung der Vereinten Nationen auf Empfehlung des Weltgipfels für nachhaltige Entwicklung in Johannesburg, für die Jahre 2005 bis 2014 eine Weltdekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung„ auszurufen. Ihr Ziel ist es, durch Bildungsmaßnahmen zur Umsetzung der in Rio beschlossenen und in Johannesburg bekräftigten Agenda 21, Kapitel 36, beizutragen und die Prinzipien nachhaltiger Entwicklung weltweit in den nationalen Bildungssystemen zu verankern.

Unser Anspruch:

Jeder Lerngegenstand hat Bezüge zur nachhaltigen Entwicklung. Diese Bezüge herauszuarbeiten und offen zu legen, bedeutet Bildung für nachhaltige Entwicklung zu fördern. Unser Anspruch ist es, bei der Förderung von Bildung für nachhaltige Entwicklung den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unserer beispielhaften Veranstaltungen Möglichkeiten der Partizipation zu bieten. Das erfordert
- Offenheit für die Gestaltung der Veranstaltungsstrukturen,
- Offenheit in der Wahl der gewünschten Lerngegenstände,
- persönlichen Umgang auf Augenhöhe im Team und mit den Teilnehmenden und
- Betonung der individuellen Ressourcen der Teilnehmenden.

Unser Projekt:

Momentan planen wir einen Ideenmarkt zur nachhaltigen Stadtentwicklung im Zuge der Aktionstage 2011 zur UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung in Schleswig-Holstein. Dieser Ideenmarkt wird am 17.September auf dem Holstenplatz in Kiel stattfinden und zuallererst ein sinnliches, buntes Zukunftsfest sein, das Lust auf eine nachhaltige Zukunft machen soll. An diesem Tag werden sich unterschiedlichste Ideen zur nachhaltigen Stadtentwicklung auf dem Holstenplatz präsentieren und es soll mehrnoch ein Ort der Vernetzung sein, an dem Ideengeber und mögliche Interessierte und Begeisterte zusammenfinden. Nehmen auch Sie teil an unserem Projekt und vernetzen Sie sich mit uns unter
https://www.facebook.com/TatenDrangeV
oder per Email an tatendrang@globall.sh




mehr Nachhaltiges und Gemeinnütziges

Überblick Drehscheibe Nachhaltigkeit

Nachhaltige Startseite

bild

Freunde der Nachhaltigkeit

bild

Nachhaltige Nachrichten

bild

Nachhaltige Veranstaltungen

bild

Nachhaltig und gemeinnützig

bild

Nachhaltige Dienstleistungen

bild

Nachhaltige Produkte

bild

Nachhaltige Wissenschaft

bild

Nachhaltige Literatur

bild

Nachhaltige Jobs

bild

Nachhaltige Impulse

bild