bild

bild bild bild bild
bild
Unter nachhaltige Nachrichten sind Sie eigeladen, selbst geschriebene Artikel zu veröffentlichen.
Wollen Sie einen Beitrag für die nachhaltigen Nachrichten schreiben? Dann klicken Sie hier:
Für die Drehscheibe Nachhaltigkeit schreiben.

Besuchen Sie auch die Gruppe
„Nachhaltige Nachrichten“ auf der Drehscheibe Nachhaltigkeit 2.0.

Das sozial-ökologische Restaurant



Wir, einige junge Bürger aus der Gastronomie, machen uns schon seit Jahren Gedanken über ein modernes, sozial-ökologisch nachhaltiges Gastronomiekonzept. Wir wollen Mitarbeitern-Mitunternehmern, Bürgern die Möglichkeit geben, aktiv Lebensräume, die ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechen, gemeinsam zu gestalten. Mit dem Restaurant-Projekt wird das Ziel verfolgt, in möglichst vielen Städten Restaurants zu gründen, welche sich an hohe sowohl soziale als auch ökologische Standards halten. Der erste Standort soll in München entstehen. Ökologisch in der Hinsicht, dass nur reine Bio-Produkte bei der Zubereitung des Essens Verwendung finden und dass die Gäste zudem über biologische Produktionsweisen und die Produzenten aufgeklärt werden.
Sozial in verschiedenen Dimensionen: Im Betrieb selber durch den Miteinbezug und die Mitbeteiligung der Angestellten in allen Bereichen; in der Region durch Kooperationen mit in der Gegend ansässigen anderen Unternehmen, durch die Initiierung von Aktivitäten zur Förderung des Zusammenlebens und die direkte Investition in soziale und ökologische Projekte usw.
Da es sich bei unserem Projekt um ein Mittel zur Steigerung der Lebensqualität und die Befriedigung der Bedürfnisse der Bürger/Gäste durch die Bürger/Gäste/Konsumenten handelt, brauchen wir natürlich die Aufmerksamkeit der breiten Masse. Wir wollen gemeinsam neue Wege gehen, um so Leuchtturmprojekte eines bessern Wirtschaftens zu schaffen.
Bevor wir mit unserem Restaurant wirklich durchstarten, werden wir eine Internet-Seite aufbauen. Diese Internet-Seite wird das Herzstück unserer Unternehmung werden. Auf jener wird dann das Grundkonzept eines sozial-ökologischen Restaurant vorgestellt. Jeder Interessierte kann dann dort seine Ideen und Wünsche in Bezug Einrichtung, Dienstleistungen, Lage, Speisen, Getränke usw. loswerden. Desweiteren können sich Sponsoren (Organisationen, Vereine) und zukünftige Lieferanten/Partner (auch mit ihren Waren) vorstellen/werben.
Bis zu einem vorher festgelegten Termin werden alle eure Vorschläge gesammelt. Die besten, die kreativsten und durchführbaren werden anschließend auf der Internet-Seite präsentiert. Für ein Sponsorengeld (welches ein Teil des Kapitals des Restaurants werden wird) von 10 bis 50€, kann dann nun jeder „Mitunternehmer“ mit abstimmen. Liebe IT-Leute, für euch werden dann die APIs geöffnet sein, damit ihr wenn ihr Lust und Laune habt, die Plattform nach euren Vorstellungen gestalten könnt. Nicht zu vergessen, bei dieser Abstimmung wird auch von euch festgelegt, wie viel des Gewinns des Restaurants, in welches soziale oder ökologische Projekt fließt.
So entscheidet ihr durch eure Ideen und Kreativität (und euer Sponsoring), wie erfolgreich das Unternehmen werden kann und seid gleichzeitig an der Lösung sozialer und ökologischer Probleme mit beteiligt.
Dieses Projekt stellt die Demokratisierung der Wirtschaft, unter Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte, via Internet dar. Ihr könnt somit ein Stück Zukunft mitgestalten, alles nach dem Motto wir investieren nicht wegen der Renditen, sondern wir investierten in die Demokratie und in gemeinsame Lebensqualität.Das ist das WEB 2.0, das ist die Zukunft!
Deshalb sind wir auf die Hilfe und Unterstützung von den Medien und Personen/Organisationen des öffentlichen Lebens angewiesen.
Desweiteren suchen wir Investoren (das können zukünftige Lieferanten wie Brauereien, Händler, Landwirte, Winzer oder Bürgerinitiativen, Organisationen sein) welche mit uns/durch uns ihre Produkte/Region verkaufen bzw. einen höheren Bekanntheitsgrad und somit das nächste Level der Wirtschaftsevolution (das sozial-ökologische) erreichen wollen.

Internetauftritt:
http://www.facebook.com/#!/group.php?gid=120759984605439
http://www.amazee.com/das-sozial%C3%B6kologische-restaurant-die-zweite

Kontakt:
Guido Franke
Franziskanerstrasse 16/308
81669 München
guido.franke.1974@freenet.de






weitere nachhaltige Nachrichten

Überblick Drehscheibe Nachhaltigkeit

Nachhaltige Startseite

bild

Freunde der Nachhaltigkeit

bild

Nachhaltige Nachrichten

bild

Nachhaltige Veranstaltungen

bild

Nachhaltig und gemeinnützig

bild

Nachhaltige Dienstleistungen

bild

Nachhaltige Produkte

bild

Nachhaltige Wissenschaft

bild

Nachhaltige Literatur

bild

Nachhaltige Jobs

bild

Nachhaltige Impulse

bild